Digitalisierung und Ethik in der Medizin- und Bioinformatik

Tabletgestützte medizinische Unterstützung

Die Lehrveranstaltung thematisiert die technischen Entwicklungen der Digitalisierung und die mit ihr einhergehenden gesellschaftlichen Veränderungen und ethischen Fragen.

Dozent
Prof. Dr. Thomas Kriza, Fakultät ANK
Offen für Studierende von
SA, MS, MAPR, IM, BE
Studierende anderer Studiengänge können sich diesen Kurs u.U. dennoch anrechnen lassen oder diesen freiwillig absolvieren. Weitere Infos dazu erhalten Sie in unseren FAQ’s.
Veranstaltungstyp
Seminaristischer Unterricht
Lehrsprache
Deutsch
4 SWS / 5 ECTS
Modultermine
Mi., 15:30 – 18:45 Uhr

Diese Kursübersicht ist ein Informationsangebot, bindend sind die Angaben in den Modulhandbüchern der einzelnen Studiengänge.

-> weiter zum Kurs auf GRIPS

©Photo by Stella Jacob on Unsplash