Einführung in objektorientiertes Programmieren mit Java

Java ist eine der populärsten Programmiersprachen überhaupt. Es ist eine objektorientierte Programmiersprache, das bedeutet, Sie entwickeln Klassen, erzeugen davon Objekte und implementieren Methoden. Im Rahmen der Vorlesung lernen Sie diese und weitere Konzepte der objektorientierten Programmierung kennen. Am Ende sind Sie in der Lage eigene Java-Anwendungen zu entwickeln und haben den Grundstein dafür gelegt, Ihre Kenntnisse auf weiterführende Techniken wie die App- und Web-Entwicklung auszubauen und um Ihre Skills auf andere Programmiersprachen zu übertragen.

Dozent
Prof. Dr. Johannes Schildgen, Fakultät IM
Offen für Studierende von
A, ANK, B, BW, EI, M, S
Veranstaltungstyp
Seminaristischer Unterricht
Lehrsprache
Deutsch
4 SWS / 5,5 ECTS
Modultermine
Do., 15:30 – 17:00 Uhr
Fr., 11:45 – 13:15 Uhr
Anmeldung
Kursanmeldung auf WebUntis
Die RSDS-Kurse finden Sie unter Kurse > Kursmodule > RSDS

Diese Kursübersicht ist ein Informationsangebot, bindend sind die Angaben in den Modulhandbüchern der einzelnen Studiengänge.

-> weiter zum Kurs auf GRIPS

©Photo by NeONBRAND on Unsplash